TL-HP-2_01
TL-HP-2_02
TL-HP-2_05

Vorträge
linie
- 2. Halbjahr 2017 -

veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem
Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde, Kaiserslautern

Die Vortragsreihe des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde und der Bezirksgruppe KL des Historischen Vereins der Pfalz findet bei freiem Eintritt im Institut, Benzinoring 6 in Kaiserslautern,
jeweils mittwochs um 19.00 Uhr statt.

6. September

Dr. Sabine Klapp, Kaiserslautern: Armen- und Krankenfürsorge in pfälzischen Städten vom 14. bis zum 17. Jahrhundert

4. Oktober

Dr. Walter Rummel, Speyer: Tod im Schneetreiben. Das Eisenbahnunglück bei Hauptstuhl/Bruchmühlbach vom 7. Januar 1918

8. November

Dr. Bernd Klesmann, Kaiserslautern: Kaiserslautern und das Ende der Kurpfalz 1792-1798

6. Dezember

Dr. Michael Martin, Landau: Kriegskinder und Besatzungskinder.  Forschungen und Schicksale


Der Eintritt ist frei.

Der Besuch der Vorträge ist kostenlos. An alle Interessierten (auch Nichtvereinsmitglieder!) ergeht herzliche Einladung.

 

©  Gestalung AC Graphik Ramstein, © Inhalt Historischer Verein KL - Impressum - Disclaimer